site by www.agentur-franz.at and www.buschenschank.at

WEINLEHRPFAD

Ein beliebtes Ziel für viele Besucher des Südsteirischen Weinlandes ist der Weinlehrpfad von Silberberg. Der rund 1,5 km lange Rundgang mit Schautafeln und Schauobjekten führt durch die steilen Weingärten des Weingutes Silberberg.



Der Hl. Urban, Schutzpatron der Weinbauern, steht als ca. 5m hohe Metallstatue am Beginn und am Zielpunkt des Weinlehrpfades, im westlichen Bereich des Kellers. Wenn man den Lehrpfad durchwandert, kann man sich über die Geschichte des Weinbaues in der Steiermark, über den Aufbau der Rebe, Arbeiten im Weingarten, Boden und Klima der Region und Flora und Fauna im Weingarten informieren. Der Rebhang oberhalb der Schule mit der Lagenbezeichnung "Steinbruch", bietet einen herrlichen Ausblick in die reizvolle südsteirische Weinlandschaft. Der Weinlehrpfad ist ganzjährig geöffnet und frei zugänglich. Wenn Sie etwas Glück haben, dann können Sie bei der "Schatzsuche" am Weinlehrpfad etwas gewinnen. Das Team der Silberberger wünscht allen Besuchern einen erholsamen und eindrucksvollen Spaziergang durch den Weinlehrpfad.